श्वास – Atem & Pranayama

 

Wann? 14.-15.11.2020                 Wo? Saarbrücken, The Yogastate                 Wer? Andreas Lutz 

 

Wenn das Thema Pranayama deine Aufmerksamkeit findet, bist du bereit für den nächsten Schritt auf deinem Yoga - Übungsweg. Zunächst verbinden wir den Atem mit der Bewegung in den klassischen Übungssequenzen. Mit dieser Idee bereiten wir den Körper auf die folgenden Atemübungen vor, machen ihn beweglich, stark und geschmeidig. 

Dann fällt die äußere Bewegung weg, wir verbleiben im Sitz und widmen uns mit ganzer Aufmerksamkeit nur den Atemübungen. Dies lässt uns sehr tief in ein inneres Erleben eintauchen und unser ursprüngliches Selbst, unabhängig jeglicher Rollen und Verhaltensweisen, kommt langsam zum Vorschein. Wir verbinden uns mit dem eigentlichen Leben, dem Lebendigen in uns, das nur existiert und atmet, ohne jegliche Urteile oder Bewertungen. 

Hierfür ist es notwendig sich zuerst mit der Atmung an sich zu beschäftigen. Anatomie und Physiologie setzen kein medizinisches Wissen voraus, wir gehen die Dinge sehr praktisch an. Im Anschluss widmen wir uns den vier klassischen Pranayama-Techniken des Ashtanga Yoga, die in einer kompakten und überaus effektiven Form Ergebnisse bringen – regelmäßiges Üben vorausgesetzt. 

Im anschließenden E-Learning kannst du die Inhalte wiederholen und vertiefen, Rückfragen per Mail an den Dozenten sind jederzeit möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________

Noch kein Mitglied?